Username:

Password:

Forgot Password? / Help

FAQ - Fragen und Antworten

Hier finden Sie in meiner FAQ die am häufigsten gestellten Fragen meiner Schüler. Bedenken Sie aber, dass es bei so vielen unterschiedlichen Talenten auch eine ebenso große Menge an unterschiedlichen Fragen gibt, die oft nur in einem persönlichen Gespräch mit mir geklärt werden können.

Was kostet der Gitarrenunterricht?

Diese Frage beantworte ich generell in einem telefonischem Gespräch mit Ihnen, denn auch wenn ich einen professionellen Gitarrenunterricht biete, muss ich nicht überteuert sein. Zudem müssen in einigen Fällen auch noch Entscheidungen zu Terminen und Häufigkeit meines Unterrichts berücksichtigt werden, die jetzt auf dieser Seite noch gar nicht von mir und Ihnen abgeschätzt werden können.

Kann ich Ihre Gitarre mitnehmen?

Ich werde öfter gefragt, ob ich meine Gitarren meinen Schülern zum lernen auch mit nach Hause gebe. Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass ich Ihnen meine Gitarren nicht zum persönlichen Gebrauch ausleihen kann. Jeder Gitarrenschüler, der ernsthaft das Gitarrenspiel erlernen will, sollte wenigstens auch eine Gitarre sein Eigen nennen. Meine Gitarren in der Schule sind nur für meine Schüler im Unterricht vorgesehen.

Kann ich meine Gitarre mitbringen?

Selbstverständlich können Sie auch Ihre eigene Gitarre zum Unterricht mitbringen. Für den Fall, dass die Qualität Ihrer Gitarre für den Unterricht nicht ausreichen sollte, kann ich Ihnen gerne auch Tipps geben, wie Sie an ein gutes Instrument heran kommen und auf was Sie beim Kauf einer Gitarre achten müssen.

Kann ich meine Technik verbessern?

Wie weit eine Spieltechnik verbessert werden kann, hängt im Allgemeinen davon ab, wie gut die Motorik der Hände ausgebaut wurde und wie weit ein Gitarrenschüler bereit ist, mit Disziplin und Übung seine Technik verbessern zu wollen. Es hat sich gezeigt, dass gerade Gitarrenschüler aus dem Gruppenunterricht mit einer Spieltechnik zu mir kommen, die das Gitarrenspiel von komplexeren Musikstücken verhindert. Dies liegt auch einfach daran, dass man in einer Gruppe nicht jeden Gitarrenschüler einzeln genau beobachten kann, um dessen fehlerhafte Spieltechnik gleich zu Beginn des Gitarrenunterrichts zu korrigieren. Aber mit Geduld und viel Übung kann man jede Spieltechnik verbessern.