Username:

Password:

Forgot Password? / Help

Die richtige Handstellung

...und ihr Einfluss auf die Spieltechniken

Beim Apoyando, der die Gitarrentechnik von Grund auf revolutioniert hat, werden die drei Finger nach dem anschlagen der Saite auf der nächst tiefer liegenden Saite abgestützt. Diese Anschlagtechnik gibt dem Spielenden die Möglichkeit einen viel ausdrucksstärkeren Ton zu produzieren.

Das Apoyando wird vor allem für Tonleiterpassagen, wichtige Töne von Melodien und grundsätzlich für alle Töne, die nicht Teil eines Akkordes sind, benutzt.